BÄNG

Die Herbstferien sind mit einem lauten Bang, Küssen, Umarmungen und 1000 Konfetti zu Ende gegangen. Wir haben eine Party in der Goldmarie in Hamburg für unsere Freunde geschmissen. Und, was soll ich sagen. Die sehen nicht nur alle verdammt gut aus, sondern können auch was. Feiern nämlich.

Bis vier Uhr morgens war die Tanzfläche solide gefüllt. Danach trieb noch eine kleine Gruppe versprengter Gestalten ihr Unwesen, die nicht wahrhaben wollten, dass es Zeit wurde aufzubrechen und nach Hause zu gehen. Orientierungslos, angetrunken und nur noch einem Gott folgend (Bass) ließen sich die letzten Schäfchen jedoch einsammeln und nach Hause führen, von einem Gastgeber, der wieder einmal im richtigen Moment einen kühlen Kopf bewahrte.

Ein großes Dankeschön an Euch, dass Ihr dabei wart und diesen Abend für uns unvergesslich gemacht habt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × 1 =