Worte und Bilder

Antje Lang-Lendorff von der taz hat einen Artikel über uns geschrieben.
Es war sehr sonderbar ihn zu lesen. Und sehr traurig. Und sehr schön.
Unglaublich wahr ist dieser Artikel und ich finde ein bißchen von jedem von uns in ihm wieder.

Melonen. Schweine und Rollkoffer.

Den Artikel gibt es hier: taz Artikel

Außerdem haben wir die wunderbare Fotografin Hanna Lenz kennengelernt, die die Bilder für den Artikel  gemacht hat.

Danke, Hanna. Danke, Antje.

2 Kommentare
  1. Susanne
    Susanne says:

    Ich habe diesen Artikel gelesen und bin so auf Deinen/Euren Blog gestoßen. Ein Wochenende habe ich darauf gestöbert. Du schreibst sehr persönlich, was mich wirklich tief berührt hat.
    Nebenbei haben wir eine Kleinigkeit gemeinsam: wir haben von 2011 bis 2017 in England gelebt, haben aber unsere Auswanderung wegen der Brexit-Entscheidung wieder rückgängig gemacht. Totaler Neuanfang.
    Ich wünsche Euch die nötige Kraft zum Leben, Lieben und Vorwärtsschauen. Es scheint aber, dass ihr alle Superkräft habt, um Euer Leben zu meistern.
    Herzlich Susanne

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 − vier =